unternehmensbewertung

Bei Unternehmensverkäufen bzw. Übernahmen stellt sich zwangsläufig die Frage nach dem Wert Ihres Unternehmens. Prinzipiell bestimmt sich der Preis eines Unternehmens nach Angebot und Nachfrage – für die Preisverhandlungen ist allerdings eine fundierte Unternehmensbewertung eine wichtige Grundlage.

Der Wert Ihres Unternehmens wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst (zukünftige Erträge, Risiko, etc.). Aus einer Reihe zulässiger Bewertungsmethoden muss die für Ihren Einzelfall beste Vorgangsweise gewählt werden.

Egal welches Bewertungsverfahren zur Anwendung kommt – Basis für die Bewertung sind jeweils die Erträge bzw. Cashflows, die vom Unternehmen in Zukunft erwirtschaftet werden. Dafür muss eine Planungsrechnung für die kommenden Jahre erstellt werden. In weiterer Folge sind für die Ermittlung eines Unternehmenswertes die vorhandenen Marktchancen und -risiken zu berücksichtigen.

Zur Kontrolle der Unternehmenswerte können für unterschiedliche Branchen Umsatz- und Ertragsmultiplikatoren herangezogen werden.

Unser Leistungsangebot:

  • Erstellung einer Planrechnung für die nächste drei bis fünf Jahre
  • Durchführung der jeweils sinnvollen Unternehmensbewertungsmethode
  • Berechnung des Unternehmenswertes mittels Umsatz- und Ertragsmultiplikatoren
Parallax image